Herzlich Willkommen


 Liebe Leserin, lieber Leser,

  

am kommenden Wochenende öffnen wir die Tore des Lehrgartens zur Gartensaison 2021.

Wir dürfen dieses Jahr zum ersten Mal in den „zertifizierten Naturgarten“ einladen.

Vor einigen Wochen überreichte uns der stell. Präsident des Landesverbandes Ulrich Pfanner die Urkunde. Ein Titel den wir mit Stolz tragen werden.

Naturnahes Gärtnern ist unser Beitrag fürs Klima und zugleich praktizierter Naturschutz.

Gärten sind heute nicht mehr nur der eingezäunte, grüne Bereich ums Haus. Sie sollten und müssten zu Rückzugsorten für Pflanzen und Tieren werden, die mit der zunehmenden industrialisierten Bewirtschaftung der Wiesen und Felder aber auch mit der zunehmenden Flächenversiegelung ihre Heimat verloren haben.

Naturnahe Bewirtschaftung ist die Basis um der Artenvielfalt Platz zu gewähren und die Grundlage für einen äußerst wertvollen menschlichen Lebensraum – die Natur die unser tägliches Leben begleitet.

 

Ich lade Sie herzlich ein, die Vielfalt unseres Gartens zu begutachten und zu genießen.

 

Die Mitglieder der Oberallgäuer Gartenbauvereine freuen sich, Sie begrüßen zu dürfen. 

 

Herzlichen Dank!

 

Roswitha Weißenbach

1. Vorsitzende